google4aa5bbfd85518599.html

App


Dienstleistungen und Angebote 2019

Dienstleistungen und Angebote 2019

Liebe Angehörige und Freunde. Werte Kunden, Geschäftspartner und Besucher meiner Website. Ich begrüße Euch recht herzlich in DÜSTI's Online Computer-Shop, sowie auf meinen sonstigen  Internetpräsentationen. Falls Interesse besteht, erreicht Ihr diese über das Eingangsportal auf: https://DUESTI.DE. 

Es ist für einen Online-Shop recht ungewöhnlich, wenn der Händler bzw. Anbieter zunächst seine Firmengeschichte dem Leser bzw. potentiellen Kunden präsentiert. Vielmehr möchte man mit einem Online-Shop Gewinn machen und sich natürlich auch von anderen Shops abheben. Nicht umsonst investieren viele Unternehmen eine Menge Geld in Werbung oder auch in Vergleichsportale, wie z.B. Check24. 
In DÜSTI's Online-Shop läuft das jedoch anders. Hier muss sich der Kunde meinen Respekt verdienen, um in diesem Shop einkaufen zu dürfen. Schließlich bekommt der potentielle Kunde ganz besondere Privilegien in meinem Shop. 

 

Wenn er als Kunde von mir angenommen ist, erhält er jeden Artikel aus dem Warensortiment von AMAZON zu Bestpreis des Händlers, der an erster Stelle steht. Und dann kommt es darauf an, ob der potentielle Kunde bereits in DÜSTI's Computer-Shop eine Dienstleistung bzw. Artikel eingekauft hat.


Mein Online Shop ist derzeit noch eine Baustelle. Einige Preise sin veraltet und einige Artikel befinden sich nicht mehr in meinem Sortiment. Deshalb bitte bei Unklarheiten über mein Kontaktformular anfragen. Fast sämtliche Preise sind verhandelbar. Auch viele Restbestände aus meinem früheren Ladengeschäft müssen raus. 
Für Bastler gibt es auch viele Artikel kostenlos. Bezahlt werden nur die Transportkosten und Portogebühren. 

 

Im Folgenden schildere ich Euch an einem Beispiel, wie mein neuer Online Shop in Zukunft funktioniert. Keine Panik! Bei Unklarheiten gibt es Hilfe über das Kontakt Formular.

Beispiel: Der Kunde möchte auf AMAZON ein "SAMSUNG Galaxy S9, 64GB gebraucht" kaufen. Der AMAZON-Bestpreis inkl. Mwst. des Händlers (XYZ) an Erster Stelle stehend, mit einer Bewertung über 90%, liegt am 03.02.2019 mit Versandkosten bei 412,95

 

Der Kunde "Vorname Nachname" hat bereits in DÜSTI's Computer-Shop 10 Aufträge in der Vergangenheit aufgegeben. Dann erhält dieser  Kunde "Vorname Nachname" den Artikel um 10% günstiger als der oben angegebene Bestpreis bei AMAZON. Er bzw. Sie erhält einen Preisnachlass 41,30€ auf den oben angegebenen AMAZON Bestpreis. 

Mein Stammkunde "Vorname Nachname" zahlt für den oben angegebenen Artikel beim Kauf in DÜSTI's Online Computer-Shop somit 372,00 € (inkl. MwST) mit Kassenbeleg bzw. Rechnung. Er erhält generell für gebrauchte Artikel 1 Jahr Gewährleistung, jedoch keine Garantie!


Wünscht der Kunde zusätzlich eine "Geld zurück Garantie", dann zahlt er pro Monat 1% zu dem von oben angegebenen Endpreis von 372,00€ dazu.  

Beispiel: Der Kunde "Vorname Nachname" möchte 12 Monate "Geld zurück Garantie" auf den gebrauchten Artikel SAMSUNG Galaxy S9 für 372,00€ zubuchen lassen. Pro Monat wären dies 1%,  für 12 Monate somit 12% Aufpreis zu den 372,00€.
Der Kunde "Vorname Nachname" zahlt 44,64€ zu den 372,00€ dazu und hat nun 1 Jahr " Geld zurück Garantie", auf das über meinen Shop gekaufte SAMSUNG Galaxy S9.

Der Endpreis für den Artikel beträgt somit mit 1 Jahr "Geld zurück Garantie" insgesamt mit MwSt:  416,64€!

 

Und nun noch die Erklärung für meine "Geld zurück Garantie":
"Möchte der Kunde "Vorname Nachname" den Artikel nach 6 Monaten wieder los werden und sich ein neues Smartphone oder auch einen anderen Artikel in meinem Online-Shop kaufen, dann kaufe ich es Ihm zurück. Für jeden angefangenen Monat ab Kaufdatum berechne ich einen Wertverlust von 2% vom Endpreis. 

 

Beispiel: Nach 6 Monaten ist ein Wertverlust von 12% vom ursrünglichen Kaufpreis 416,64€ eingetreten. Dies wäre ein Wertverlust von -50,00€. Der Kunde gibt sein Handy an mich zurück und erhält abzüglich Wertverlust eine Gutschrift von 366,64€ für den Einkauf eines beliebigen Artikels in meinem DÜSTI's Online Shop bzw. bei meinem Partner AMAZON.
Und im Endeffekt freuen sich nun alle:
1. Mein Stammkunde "Vorname Nachname" hat nun beim nächsten Mal einen Preisnachlass von 11%. 
2. Das nicht mehr gebrauchte Handy SAMSUNG Galaxy S9 verkaufe ich als gebrauchtes Handy wieder zum AMAZON Bestpreis in meinem Online Shop. Und ich gewinne einen neuen Kunden.
3. Mein Stammkunde möchte sich nun einen "Gaming PC", den ich selbst fertige, bei mir kaufen. Der kostet normaler Weise 1000,00€ Brutto. Abzüglich seiner Gutschrift zahlt der Kunde "Vorname Nachname" jedoch nur für das Gerät Brutto: 633,36€ anstatt 1000,00€.
Und da es ein Neugerät ist, welches der "Computer-Profi seit 1980" selbst gefertigt hat, bekommt der Kunde auf einen echten DÜSTI-COMPUTER (DC) zwei Jahre "Geld zurück Garantie" auf sämtliche Komponenten, die in dem Gerät verbaut wurden. 

Nun nennt mir bitte einen Computer Shop in Deutschland bzw. in der Welt, der seinen Kunden dieses Angebot offeriert! Vergesst Check24 und "Sonderangebote" sämtlicher Elektronik Märkte in Deutschland. Dieses Angebot gibt es nur in DÜSTI's Computer-Shop.

Die einzige Bedingung, die ich mit dem Angebot verbinde ist, dass die Zahlung nur per Paypal, Direktüberweisung bzw. Barzahlung möglich ist.
Der Kunde kann sich für 50,00€ ein Angebot einholen. Er sendet mir einen Screenshot zum gewünschten Artikel auf AMAZON, welcher nicht älter als 3 Tage sein sollte. Er teilt mir mit, wie oft er schon in meinem Schop Diestleistungen bzw. Artikel gekauft hat. Er bekommt den Endpreis mitgeteilt, und kann die "Geld zurück Garantie" dazu buchen oder auch nicht. 

Tritt der Kunde innerhalb von 7 Tagen vom Kauf zurück, erhält er von dem gezahlten Angebotskosten eine Gutschrift von 30,00€ für den Kauf eines Artikels oder einer Dienstleistung.
Nimmt er das Angebot an, erfolgt die Zahlung mit den genannten Zahlunsmethoden. Die 50,00€ für das Einholen des Angebots werden mit dem  Endpreis des Artikels verrechnet und dem Kunden gutgeschrieben! 
Achtung:  

Dieses Angebot gilt jedoch nur für Endkunden und nicht für Firmen!     

BD14538_


In eigener Sache: 

Am 10. Oktober 2017 unterbreitete ich dem Vermieter meines Ladengeschäftes, Firma Wulfhard Peters das Angebot, das Ladengeschäft "Gardelegener Str. 9 " käulich für 30.000,00€ zu erwerben. Der Vermieter schaffte es nicht, in 9 Jahren und 9 Monaten bauliche Standards zu schaffen, die die Sicherheit in diesem Mietobjekt gewährleisten.
So war es für die Baufirma Wulfhard und Uwe Peters nicht möglich, vier Fenster zu vergittern, das linke große Schaufenster, welches aus einfachem splitternden Fensterglas besteht, durch Einbruch sicheres Verbundglas zu ersetzen. Und auch die von der Versicherung geforderten Rolladen vor den Schaufenstern und der Eingangstür wurden nicht angebracht. 
Mehrere Einbrüche in den Jahren 2012 und 2013 waren die Folge. Dadurch entstand meiner Firma ein wirtschaftlicher Schaden von ca. 15.000,00€. Der gute Ruf meines Unternehmens stand auf dem Spiel. 
Auch für meine Kundschaft ein großes Risiko, denn schließlich trug ich Verantwortung für hochwertige Geräte und natürlich auch die Datenträger mit Daten meiner Kunden. 
Der nächste Einbruch hätte dazu geführt, das kriminelle Elemente in den Besitz dieser Daten gekommen wären. Und auch der Versicherer forderte von mir Sicherheitsstandards der Klasse SG4 (z.B. für Banken). 
Da die Vermieter Wulfhard und Sandra Peters mein Angebot zum Kauf der Immobilie ablehnten, kündigte ich zum 31. Dezember 2017 das Mietobjekt fristlos. 
Bis zum 27. Dezember 2017 hatte ich dem Herrn Wulfhard Peters Zeit gegeben, mit meiner Firma nochmals über die Zukunft des Mietobjekts zu verhandeln. Der Vermieter schaffte es nicht, mir auf mein Angebot vom 10.10.2017 weder mit einem "Ja" noch mit einem "Nein" zu antworten.
Er versaute mir das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel 2017/2018. Innerhalb kürzester Zeit wurde dann bis zur Übergabe am 30. Dezember 2017 das Ladengeschäft vollständig geräumt.
Und dies mit Hilfe meiner Angehörigen und Freunde aus NRW, Salzwedel und Oebisfelde. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle nochmals an sämtliche Helfern: Frank, Volker L., Julien, Manja, Viola, Reiner, Erhard, Volker S., Hagebau Markt Wolfsburg für den Transporter.

Selbst die rechtzeitig angekündigte  Übergabe, des Mietobjekts am 30.12.2017 um 16:00 Uhr ließ dieser Typ verstreichen. Auch sein "Rechtsvertreter" Thomas Köhler und seine Angehörigen Sandra Peters, Uwe Peters und seine Ehefrau verweigerten die Abnahme des Mietobjekts und die Übergabe der Schlüssel. 
Somit waren wir gezwungen gegen 20:00 Uhr persönlich mit 3 Zeugen an der Haustür des Herrn Wulfhard Peters zu erscheinen und Ihm das Übergabeprotokoll und die Schlüssel zu übergeben.

Der Vermieter Wulfhard Peters persönlich verweigerte die Übernahme der Schlüssel an seiner Haustür. Er tat so, als ginge Ihn die ganze Sache gar nichts an. Ich informierte Ihn in Anwesenheit der 3 Zeugen darüber, Das Übergabeprotokoll und die Schlüssel in einen Briefumschlag zu tun und diesen zu verschließen. Anschließend wurde der verschlossene Umschlag in den Postkasten des Herrn Wulfhard Peters getan und der Vorgang durch Fotos dokumentiert. Zum Beweis wurde sämtliche Abläufe dokumentiert und fotografiert und natürlich auch dem Landgericht Magdeburg, bzw. der Richterin Miriam Soehring per Einschreiben mit Unterschrift, zugeschickt.
Am 8. Januar meldete ich mein Gewerbe im Rathaus von Oebifelde auf die Velpker Str. 11 um. 

Weder die Richterin Miriam Soehring, noch der die Sippe Wulfhard Peters und Thomas Köhler antworteten mir in der Folgezeit. 
Und selbst nach Zahlung der offenen Mietforderungen Ende Januar 2018 wurde die so genannte "Güteverhandlung zum 23. Februar 2018 nicht von der Richterin Miriam Soehring vom Landgericht Magdeburg ausgesetzt.
.

 

Obwohl ich meinen sämtlichen Verpflichtungen nachgekommen bin, wurde ich von einer Richterin Miriam Soehring genötigt,  vor dem Landgericht Magdeburg zu erscheinen. Eine besondere Destruktive Rolle spielte die Justizangestellte Schulenburg. Diese Person entzog mich in voller Absicht meiner Richterin. Eine einfache Justizangestellte unterschrieb als Einzige sämtlich Dokumente. Selbst das Urteil wurde noicht von der Richterin, sondern eben von dieser Justizangestellten unterschrieben.
Und Mobbing ubetrieb diend Bossing diese Person auch noch. Mitte Januar 2018 rief ich sie an und teilte Ihr mit, dass ich das Mietobjekt geräumt und meine Schulden bezahlt hätte. Ich bat Sie die Richterin Miriam Soehring darüber zu informieren.
Obwohl Sie mir stets meine zahlreichen Schreiben nicht weiter leitete, hielt Sie mich an, erneut an die Richterin Miriam Soehring zu schreiben. Dies tat ich und erhielt von dieser Person Schulenburg eine Antwort, ich solle mir einen Rechtsanwalt suchen! 
So rückte der 23.02.2018 immer näher. Ich bat nochmals einen befreundeten Rechtsanwalt um Hilfe. Dieser war jedoch in Urlaub. Dann Bat ich Frau Rechtsanwältin Stefanie Wulf mich zur "Güteverhandlung" zu begleiten. Ich bot Ihr sogar 1000,00€, wenn sie mitkommen würde. Als sie jedoch den Namen Wulfhard Peters hörte, verweigerte sie das Mandat.
Mir blieb nichts anderes übrig, mich nochmals per Einschreiben mit Rückschein an die Richterin Soehring persönlich zu wenden. Ich bat darum, die Verhandlung zu verschieben, bzw. ganz aufzuheben, denn schließlich hatte ich das Mietobjekt geräumt, übergeben und auch die offenen Zahlungen beglichen. 
Und wieder antwortete mir diese Person Schulenburg, ich solle mir einen Rechtsanwalt nehmen.  
Und das Schlimmste, obwohl mir dieser Typ Wulfhard Peters und seine Sippe sogar noch die Mietkaution und mein im Mietobjekt verbliebenes Eigentum (Lampen, Firmenbanner von der Fassade) schuldete, verhängte die Richterin Miriam Soehring ein "Versäumnisurteil" gegen mich, obwohl meine Ehefrau und ich sogar anwesend waren.

Der Vermieter bzw. die Sandra Peters als Verwalterin des Mietobjekts, waren nicht persönlich erschienen, obwohl die Richterin Miriam Soehring dies in der Klageschrift vom 1.12.2017 dem Vermieter mitgeteilt hatte. 
Die Richterin Miriam Soehring hatte am 23.02.2018 sogar das Urteil schon mit dabei. Darin stellte Sie fest:

1. Dass der Herr Düsterhöft, das Mietobjekt ordnungsgemäß vor 2 Monaten geräumt hatte.
2. Sie stellet fest, dass der Herr Düsterhöft seine Schulden allesamt beglichen hatte. 
3. Sie stellte nicht fest, dass der Vermieter nicht persönlich erschienen war, wie es das Gericht selbst in der Klageschrift verlangt hatte.
4. Und diese Richterin Miriam Soehring stellte fest, dass der Herr Düsterhöft, ja nun der eigentlich Geschädigte ist. Denn der Herr Wulfhard Peters schuldete dem Herrn Düsterhöft nämlich noch die Mietkaution von 800,00€.

5. Und Herr Düsterhöft hatte auch noch nicht seine Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2017 von diesem Typen Peters bekommen.
6. Und der Herr Wulfhard Peters weigerte sich, das Firmeneigentum welches nach der verpassten Übergabe im Mietobjekt verblieb an mich zurück zu geben.


Und nun kommt der Höhepunkt juristischen Handels einer Richterin Miriam Soehring, am Landgericht Magdeburg!

7. Herr Horst-Gerhard Düsterhöft wurde verurteilt, die Kosten des Rechtsanwalts Thomas Köhler zu übernehmen.

8. Und auch die Kosten des Gerichts in diesem unsinnigen Rechtsstreit wurden dem Herrn Düsterhöft voll aufgebürdet!

9. Und Herr Düsterhöft erhielt ein "Versäumnisurteil" und einen Titel obwohl er und seine Ehefrau anwesend waren. Und dieser Typ von Thomas Köhler erhielt durch dieses Urteil einen "Freibrief" in der Folge meine privaten Konten zu sperren und mir einen Betrag von fast 3000,00€ von meinen Konten abzubuchen. 


Das was diese unfähige Richterin Miriam Soehrin vom Landgericht Magdeburg hier produzierte, ist "Rechtsbeugung" in einer Form, wie ich bisher noch nie vor einem Gericht erlebt hatte. Es erinnerte mich an ein Tribunal aus dem dunkelsten Kapitel der Deutschen Geschichte, der Hitler-Diktatur,  als ein "Richter" mit Namen "Freisler", das Recht beugte.  Ich möchte mich weiter nicht dazu äußern, sonst vergesse ich mich noch. Das toppt alles, was ich in der DDR erlebt hatte. 

Dies ist Mobbing und Bossing einer Richterin, vor einem Deutschen Gericht  im Bundesland Sachsen-Anhalt, gegen einen mündigen Bürger, der sein Recht verteidigen will. Unvereinbar mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland!

 

Insofern wird es als mein eigener Rechtsvertreter meine Aufgabe sein, vor das Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe zu ziehen und den Prof. Dr. Dr. h. c. Andreas Voßkuhle persönlich zu fragen, ob die Aussage des Richters Sigmar Rundt vom 06.05.1908 - Zitat: "...Vorliegend ist das Interesse der Öffentlichkeit an einem hohen Ansehen der Justiz höher zu bewerten als Ihr Interesse, der Justiz Fehler Fehler nachzuweisen und die Justiz und ihre Personen zu diffamieren..." nur für uns Ossis in Sachsen-Anhalt, oder auch in den alten Bundesländern Gültigkeit haben.
 

Bei allem Respekt, werte Richterinnen und Richter unserer bundesdeutschen Spaß-Republik. Mit "Rechtsstaat" hat das rein gar nichts zu tun. Oder ist das Wort nur falsch geschrieben und es heißt "Rechts Staat"?
Ich möchte Euch nicht zu nahe treten. Es sei mir jedoch der Hinweis gestattet, dass die Augenbinde der Justitia nicht für "Blindheit" sondern für "Unabhängigkeit" in der Urteilsfindung stehen sollte.
Und einen Gerichtsprozess vor dem Landgericht oder einem anderen Gericht zu verlieren und mit einem "Versäumnisurteil" zu bestrafen, weil ich keinen fähigen Rechtsanwalt finden konnte, verstößt eindeutig gegen das

Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland Artikel 33:
(1) Jeder Deutsche (auch Ossis, aus der früheren Deutschen Demokratischen Republik) hat in jedem Lade die gleichen staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten.
(2) Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung und fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte.


GG Artikel 103:
(1) Vor Gericht hat jedermann Anspruch auf rechtliches Gehör.
(2) Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde. 
Und nun  Werter Herr Richter Andreas Voßkuhle, erklären Sie mir bitte mal,  warum mich eine Richterin Miriam Soehring vom Landgericht Magdeburg schuldig sprach und mir einen Vollstreckungstitel verpasste, obwohl ich gar nichts verbrochen habe. 


Bei allem Respekt, Werter Herr Richter Voßkuhle, entsprechend meiner Leistungen, meiner Berufe, meine intellektuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten traue ich mir durchaus zu, ohne Studium die Tätigkeit eines Richters auszuführen.
Ich bezweifle, dass Sie es fertig bringen, ein Flugzeug TYP MIG 17PF auseinander und wieder zusammen zu bauen und einen funktionsfähigen Computer zusammenzulöten, zu programmieren und zum Laufen zu bringen.

Ich bezweifle auch, dass Sie es schaffen, eine Unterrichtsstunde im Fach Chemie, Biologie oder Informatik in einer höheren Klasse zu halten und ein IT-Unternehmen über 10 Jahre zu lenken und zu leiten, ohne Ausbildung an einer staatlichen oder privaten Bildungseinrichtung.

Ich denke selbst die Reparatur eines Handys, eines PC und die Installation eines Betriebssystems, die Programmierung eine Homepage, die Administrator und Webmastertätigkeit von ca 20 Webseiten, das Einrichtung eines Netzwerkes, die Datenwiderherstellung eines durch gelöschten Datenträgers, die professionaelle Bekämpung eines Viren verseuchten PC, würden Sie nicht einmal Ansatzweise fertig bringen.


Und wenn dann eine Person, die sich Richterin oder Richter nennt anmaßt, mir vorzuschreiben, dass ich einen Rechtsanwalt vor Gericht nehmen muss, in so einem billigen Rechtsstreit, wo ich gar keine Schuld auf mich geladen habe?  Dann bezeichnet man das als Mobbing und Bossing
Und auch darüber kann und werde ich Ihnen eine Menge berichten. Nicht etwa aus meinem Leben in der sozialistischen DDR
https://born-in-gdr.com, sondern eher meinem Leben in der kapitalistischen BRD https://mobbing-gegen-lehrer.de.
 

Meine Verfassungsbeschwerden sind bereits in Arbeit und da ist dieser Fall mit der Richterin Miriam Soehring, die Rechtsbeugung betrieb und selbst zu Täterin wurde, nur ein Vorfall auf der untersten Ebene.
Viel schwerwiegender wird es für Sie sein, Werter Herr Richter Voßkuhle mir meine Frage zu beantworten:
"Sind die Richterinnen und Richter in der Bundesrepublik Deutschland als JUDIKATIVE wirklich unabhängig, in ihrer Urteilsfindung oder werden sie von der EXEKUTIVE diktiert"? Dann ist dieser Staat nämlich eindeutig eine Diktatur und somit unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel wohl der passende Diktator, bzw. Diktatorin. 

Und so kann ich es mir dann auch erklären, dass eine Bande von "Beamten Terroristen" (EXEKUTIVE) vom Hauptzollamt Magdeburg unter Ihrem Anführer n Frau Dorothee Deutschen und Herrn Beckhausen,  am 11.09.2018 meine Familie, mein Unternehmen und mich überfiel und schlimme Straftaten begingen, uns beraubten und Rufmord begingen.
Die braunen NS-Horden am Ende der Weimarer Republik hätten es nicht besser machen können. Ein Zeichen dafür, dass unsere Demokratie zur Diktatur mutiert... 
Heinrich Heine: "...denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht...". Fortsetzung folgt!

solarkritik.de
Horst-Gerhard Düsterhöft
CEO der Firma DÜSTI's Computer Oebisfelde.

Oebisfelde, 03. Februar 2019.

PS: Ich bitte die Rechtschreibefehler zu entschuldigen. Ich erkläre an Eides statt, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen.
Als Autor, nehme ich mit Recht heraus, meine Gedanken frei zu äußern. Sollte sich jemand in irgend einer Weise zu Unrecht angegriffen fühlen, so möge er mir dies mitteilen.
Wir alle, auch Richterinnen und Richter, machen Fehler. Das liegt in der Natur des Menschen. Es gehört mehr Mut dazu, einen Fehler einzusehen, und dies auch zuzugeben und entsprechen zu handeln und Konsequenzen zu ziehen. Dies gilt für alle Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens.

Ich habe in meiner Tätigkeit als Diplomlehrer für Biologie, Chemie und Informatik Ende August 2008 die Konsequenzen für meinen weiteren Lebensweg gezogen, indem ich den drei Richtern vor dem Bezirksarbeitsgericht in Halle Saale schwor, nie wieder in diesem rückständigen staatlichen Bildungssystem mit Mobbing und Bossing auf sämtlichen Ebenen, zu unterrichten.

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und so habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass meine 37 Jährige Tätigkeit als Lehrer und Erzieher in den Schulen der DDR, der BRD 2.0 und meinem Unternehmen Früchte getragen hat.

Es erfüllt mich nicht mit Stolz, dass meine Tochter Manja im Bundesland NRW den Beruf des Lehrers und Erziehers gewählt hat, in einer Gesellschaft, in der das Ansehen dieser Berufsgruppe sehr gelitten hat. Schulen vergammeln, Lehrer und Schüler werden gemobbt, Überstunden werden nicht bezahlt, Quereinsteiger ohne fundierte fachliche und methodisch didaktische Ausbildung werden verheizt, der Staat spart an allen Enden, Burn Out breitet sich aus, Unterrichtsstunden fallen aus, Schüler verlassen die Schule und können nicht einmal Lesen und Schreiben. 

Liebe Manja, auch wenn wir in unseren Ansichten immer mehr auseinander driften, bleiben wir eine Familie. Mach was aus Deinem Leben und suche jeden Tag nach neuen Herausforderungen. Der Job des Lehrers in dieser Gesellschaft ist nichts für Dich!

Denke immer daran: " Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten", und schon gar nicht eine Menschen verachtende, Profit orientierte Ideologie unter einer "Einheitspartei" die sich "christlich", "sozial",  bezeichnet.
Wir Menschen in der DDR hatten etwas ähnliches über 40 Jahre. Dort hieß es SED. Und obwohl ich mich als Junglehrer 1981 weigerte in diese SED einzutreten, wurden meine Familie und ich von dieser ach so rückständigen DDR mit Respekt behandelt. 

Nicht so, nach der Wiedervereinigung in der BRD 2.0. In dieser Gesellschaft zählen nicht Wissen und Können, sondern nur das Parteibuch der CDU, CSU, SPD, Grüne. Und so ist es verständlich, dass Dein Vater, trotz Studium, Diplom, harter Arbeit und Leistungen, gerade mal eine Rente von 1175,00€ im Monat erhält, weil er für diese Idioten 17 Jahre gearbeitet hat. 

Wenn ich dies 1990 voraus gesehen hätte, wäre ich auch in den Westen Deutschlands geflüchtet oder gleich ins Ausland ausgewandert.
Aber da gab es noch Euch, meine beiden Kinder, die ich nicht im Stich lassen konnte. Ich habe mich schließlich für diesen Weg entschieden, durch Höhen und Tiefen, bis zum heutigen Tag.

Und wenn ich heute für diesen neuen Weg entschieden habe, so weiß ich, ich habe Euch so viel meiner Lebensenergie gegeben, dass Ihr auf eigenen Füßen stehen könnt. Traurig nur auf eine Art, meine geliebten Enkelkinder nicht wieder zu sehen und sie als Lehrer und Erzieher zu begleiten. 

Dies ist die schlimmste Strafe, die Ihr mir geben könnt. Die Zeit heilt auch diese Wunden und ich habe seit dem Überfall auf unsere Familie viel Neues dazu gelernt. Und auch wenn ich nicht damals in diese CDU eingetreten bin, so bin ich auch Christ und der Spruch auf meinem Kalender über meinem Schreibtisch  (Ein Geschenk von Frau Kloss (86 Jahre))  hilft mir, über den Schmerz hinweg zu kommen.
Zitat: "Der Herr ist gütig und eine Feste zur Zeit der Not und kennt die, die auf ihn trauen." (Nahum 1,7).

Nicht schlecht, jedenfalls geistreicher als das Gefasel einer Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in 28 Jahre deutscher Einheit. Mein Gott, ich hätte nie gedacht, dass ich mal mit dem Gedanken spielen würde, in die AfD einzutreten. 

BD14538_

 

Werte Besucher meines Online-Shops, das musste mal raus. Und ich denke schon, dass ich nicht der Einzige (Ost)-Deutsche bin, der so denkt wie ich. Nun erhalte ich seit 1. März 2018 meine Altersrente. Aber mit diesen paar Kröten kann man heute keine großen Sprünge machen.
Es sind 1175,00€ im Monat und das als Oberstudienrat. Werte Lehrerkollegen in den alten Bundesländern, wäre mal interessant zu erfahren, wieviel Ihr im Monat bekommt?

Die Aufgabe meines Ladengeschäftes war das beste, was ich machen konnte. 

Ich spare ja nun jeden Monat die 2000,00€ Betriebskosten, die ich früher erst einmal erarbeiten musste. 
Richtig, so ist in diesem Jahr bereits eine Summe von 20.000,00€ zusammen gekommen. 
Es wäre die größte Dummheit meines Lebens gewesen, dieses maroden Mietobjekt des Wulfhard Peters zu kaufen. Zusammen hätte ich dann in den nächsten Jahren ab 2008 fast 100.000,00€ in den Laden investiert. Dafür hätte ich mir schon ein eigenes Haus in Oebisfelde bauen können.


Und was aus meinem früheren Ladengeschäft wurde, ist ja nun auch bekannt. Nicht einmal für einen Pizza- bzw. Dönerladen taugt dieses Gewerbemietobjekt des Wulfhard Peters.
Fluchtartig haben auch die neuen Mieter das Geschäft wieder verlassen, und die Mieterin in der oberen Etage gleich mit. Dumm nur, dass Ihr auch auf die Masche des Herrn Wulfhard Peters reingefallen seid. Falls Ihr rechtliche Hilfe gegen diesen Herrn Wulfhard Peters braucht, meldet Euch.
Ich verklage Ihn auch gerade. Und die nächsten Klagen kommen gewiss.  

Mein Tipp: Lasst Euch diese "Wertsteigerung" vom Vermieter bezahlen. Denn ich kann Euch bestätigen, dass mit der Renovierung die Ihr durchgeführt habt, das Mietobjekt eine Wertsteigerung erfahren hat.
Und abbauen und renovieren braucht Ihr auch nicht, denn dem Vermieter war ja bekannt, dass hier eine Pizzeria bzw. Dönerladen eingerichtet werden sollte. 


Und auch hier gibt es strenge bauliche Standards, wie eben der Abzug, Fettabscheider, Gästetoiletten, eine geräumige Küche und natürlich auch die Sicherheitsstandards der Fenster und Türen, die gegen Einbruch gesichert sein müssen. Und ich denke auch, das defekte hintere Fenster und die defekte Tür wurden nicht vom Vermieter repariert. Und den "Enegieausweis" hat er Euch bestimmt auch nicht vorgelegt.  


Ja, Herr Wulfhard Peters, ich hatte es Ihnen profezeit. In diesen Laden wird keiner mehr  einziehen. Selbst wenn Sie den zukünftigen Mietern die Miete erlassen würden. Und jeden Monat ein Verlust von 500,00€ Miete! Sind bereits 6000,00€ in einem Jahr!

 

DÜSTI's Computer-Shop ist seit 1. Januar 2018 in der Velpker Straße 11 tätig. Und nach wie vor gibt es Allumfassende Dienstleistungen im Computer Gewerbe, so lange es meine Gesundheit erlaubt.
Und eins kann ich Ihnen garantieren, mein Geld welches Sie mir schulden und das gestohlene Eigentum meiner Firma werde ich mir zurück holen, auf Heller und Pfennig. Das schwöre ich Ihnen, so wahr mir Gott helfe.

 

Für meine Kundschaft, die es bis heute nicht mitbekommen hat, nochmals der Hinweis: 
Ich bin nur umgezogen und halte mein Versprechen, auch in Zukunft für meine mehr als 2800 Kunden aus Nah und Fern da zu sein.

Alt- und Neukunden erreichen mich über meine betriebliche Website auf

www.al-di.com

Viele Restposten, Artikel, Bastlerbedarf (Laptops, PC-Teile) zu Flohmarktpreisen werde ich demnächst in meinem Online-Shop zum Verkauf anbieten. Alle Preise sind verhandelbar.

 

Darüber hinaus erhaltet Ihr jeden Artikel aus riesigen AMAZON-Sortiment zu super günstigen Konditionen. Siehe oberer Text. 

 

Bedingung: Der Händler sollte wenigstens 90% positive Bewertungen haben! Falls es Fragen gibt, wendet Euch vertrauensvoll an mich. 

computi
DÜSTI-Computer (DC)

BD14538_

1. Kein PC von der Stange! Sie erhalten einen nach individuellen Vorgaben gefertigten DÜSTI-PC (Made in Germany) mit hochwertigen Marken-Komponenten in bester Qualität, zu einem unschlagbaren Preis! Lassen Sie sich beraten! 

Einige Hinweise zum Artikel: Sie können die Komponenten auch selbst zusammenstellen, die in Ihrem PC verbaut werden sollen. Senden Sie mir Ihre Wunschliste. Sie erhalten von mir dann einen Endpreis für Ihr neues PC-System. Die Fertigung erfolgt in meiner Werkstatt in bester Qualität! Jedes PC-System erhält 3 Jahre Garantie, mit der Möglichkeit des Austauschs der Komponente, die nicht gefällt, bzw. die durch eine leistungsstärkere ersetzt werden soll. Richtig gelesen! Sie erhalten eine "Geld zurück Garantie."  
Beispiel: Sie haben einen echten DÜSTI-PC (DC) vor 5 Monaten gekauft. Ich kaufe z.B. Ihre gebrauchte Grafikkarte (Neupreis 100,00€) zurück. Pro Monat ziehe ich 5,00€ Benutzungsgebühr vom ursprünglichen Kaufpreis ab. Sie erhalten von mir eine Gutschrift von 75,00€ und geben mir die alte Grafikkarte mit Verpackung zurück. 
Auf das berechnete Guthaben legen Sie noch etwas Geld drauf und kaufen sich eine leistungsstärkere neue Grafikkarte. Die Kosten für den Umbau übernehme ich

2. Installation Windows 10 Professional 64Bit inkl. Betriebssystem für 40,00€.

windows-10-professional

3. Diverse Sonderangebote und Restposten.

BD14538_

Das Angebot von Microsoft für das kostenlose Upgrade von Windows 7 bzw. Windows 8.1 endete zwar am 29. Juli 2016. In DÜSTI's Computer-Shop erhalten Sie jedoch auch weiterhin kostengünstig Original Microsoft Software zu Top Preisen:


Microsoft Betriebssysteme:
39452MF win8.1-professionalwindows10-home

- Windows 7 Home Premium ab 12,00€
- Windows 7 P
rofessional ab 15,00€.

- Windows 8.1 Professional derzeit nicht verfügbar.
- Windows 10 Home MAR Multilingual ab 30,00€.
- Windows 10 Professional MAR ab 40,00€.

Microsoft Office-Software

office-professional-2013

- Office 2016 Standard ESD (mit Word, Excel, Powerpoint) ESD ab 80,00€. 
- Office 2016 Professional Plus ESD (mit Word, Excel, Powerpoint, Outlook) ESD ab 90,00€.
- Office 2019 Standard ESD  ab 99,00€.
- Office 2019 Professional Plus ESD ab 120,00€. 
Sie erhalten garantiert zertifizierte Software von Microsoft, mit der Garantie der Echtheit. Die Registrierung bei Microsoft ist garantiert. Ansonsten erhalten Sie einen neuen Lizenz Key oder Ihr Geld zurück. 

dividerbrick

Ich übernehmen auch die Installation der Software und die Registrierung bei Microsoft. So können Sie sicher sein, dass Ihre Lizenz-Key nicht von einem anderen Nutzer verwendet werden kann. 
Die Software gehört Ihnen und Sie können sie auch auf jedem Rechner in Ihrem Haushalt installieren. Nach deutschem Recht, darf die Software auch gleichzeitig auf 2 Rechnern in Ihrem Haushalt laufen. Noch Fragen? Sie erreichen uns über das ---> Kontaktformular.
dividerbrick

2. Nach dem Upgrade auf Windows 10 treten Probleme auf Ihrem Rechner auf. Programme fehlen, der Rechner läuft langsam, der Virenschutz funktioniert nicht mehr, persönliche Daten sind verschwunden. 
Außerdem spioniert Microsoft in Ihrer Privatspäre.

spionage-stopper

Sie benötigen auch noch unbedingt Ihren neuen Windows 10 Lizenz-Key. Den brauchen Sie für die Neuinstallation, falls die Festplatte einmal defekt ist.

Windows-product-key

Ich helfen Ihnen!
Lesen Sie bitte den Beitrag --->
Nach dem Upgrade auf Windows 10. Falls Sie damit überfordert sind, wenden Sie sich vertrauensvoll an den Computer-Profi in Oebisfelde, nur 10 km östlich der Autostadt Wolfsburg entfernt. 

email

3. Ihr älteres Notebook wird zu heiß. Gönnen Sie Ihrem Laptop/Notebook eine Solid State Drive (SSD) von 120GB SATAIII. Mehr als 10 Mal so schnell wie herkömmliche HDD. Keine Wärmeabstrahlung. Unempfindlich gegen Stoß, keine beweglichen Bauteile, keine Laufwerksgeräusche. Hinweis: Lassen Sie das Notebook in einer Fachwerkstatt vorher Reinigen. Die Wärmeleitpaste für den Grafik-Chip und den Prozessor muss erneuert werde. In DÜSTI's Computer-Shop erhalten Sie diese Komplettreinigung ab 25,00€. Lassen Sie sich beraten.

sp-120gb-ssd-sata3-161897-1PL

4. Wir fertigen Ihren individuellen Wunsch-PC "Made in Germany" mit hochwertigen Komponenten. Sie erhalten jeden PC eines anderen Anbieters (Lenovo, MEDION, CSL-Computer Braunschweig, HWH-Computer Wolfsburg, One, mit gleichen bzw. hochwertigeren Komponenten,  perfekter Verkabelung und Konfiguration zum gleichen Endpreis des anderen Anbieters. 
Neben der gesetzlichen Gewährleistung erhalten Sie jedoch bei uns 3 Jahren Garantie auf alle Komponenten mit der Option des Rückkaufs der Komponente, die Sie durch eine leistungsstärkere Komponente ersetzen möchten.  
Holen Sie sich von uns ein unverbindliches Angebot nach Ihren Wünschen und Preisvorstellungen.

DC-Intel-i5-1

5. Wir installieren jedes gewünschte Betriebssystem (Windows XP, 7, 8/8.1, 10, Linux, MAC-OA usw.) auf Ihrem Rechner zum Festpreis von 50,00 EURO. Dies schließt sämtliche Updates, Treiber, gewünschte Anwendungssoftware und die Übertragung Ihrer persönlichen Daten mit ein. 

39452MF win8.1-professionaloffice-professional-133923PL

windows-10-professional-1

6. Auf Ihrem Computer hat sich ein Virus, Malware, Spyware, Trojaner oder ein anderer Computer-Schädling eingenistet? Wir entfernen diesen Müll rückstandslos in den meisten Fällen ohne Neuinstallation des Betriebssystems. Als rundum Antiviren Schutzpaket empfehlen wir Kaspersky Internet Security. Sie erhalten eine Lizenz für einen PC für nur 25,00€ (Preisempfehlung des Herstellers 39,99€). Nutzen Sie auch unsere besonderen Neujahrsangebote zum Schutz Ihres PC, Tablet-PC, Notebook und Handys.

150865PL

7. Wir richten Ihren Internet-Zugang (Netzwerk & WLAN) bei 1&1, Telekom, Vodafone, WOBCOM im Raum Oebisfelde, Wolfsburg, Celle, Helmstedt und Haldensleben ein. Für die Anfahrt zahlen Sie nur 50 Cent pro km. Für das Einrichten (Komplett) zahlen Sie maximal 50,00€ (Telekom nimmt nur für die Anfahrt des Technikers ca. 50,00€).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nicht jeden Artikel aus dem Sortiment von AMAZON finden.  Stellen Sie Ihre Anfrage und senden Sie mir einen Screenshot oder ein Foto des Angebotes des anderen Anbieters.  Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Antwort von uns.  So sollten Sie vorgehen:

  1. Registrieren Sie sich am Besten zunächst, dann müssen Sie für den Kaufprozess Ihre Kundendaten nicht ständig neu eingeben. Alle Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder. Ihre persönlichen Daten sind sicher und geschützt.
  2. Unter "Kategorien" finden Sie die Produktgruppen z.B. "PC-Hardware", darunter liegen mitunter weitere Untergruppen und schließlich einzelnen Artikel meines Angebotes. Die meisten Artikel sind neuwertig und werden in der Originalverpackung geliefert. 
  3. Einige Artikel sind gebraucht, geprüft aber in sehr gutem Zustand. Diese Artikel erhalten grundlegend 12 Monate Gewährleistung. 
  4. Eine Vielzahl der mir angebotenen Artikel erhalten Sie zum Bestpreis von AMAZON.  Alle Artikel meines AMAZON-Shops erhalten Sie beim Direktkauf über meinen Online-Shop zum gleichen Preis. Die Versandkosten übernehme ich in diesem Fall. 
  5. Falls Sie Fragen zu einem Artikel haben, oder einen bestimmten Artikel nicht in meinem Angebot finden, lassen Sie es mich wissen. Über das Kontaktformular können Sie mir eine Nachricht zukommen lassen. 
  6. Für einige Artikel gibt es Mengenrabatte und Preisnachlässe. Schauen Sie genau hin und lassen Sie sich die "Schäppchen" nicht entgehen.
  7. Ab einem Bestellwert von 50,00€ entfallen die Versandkosten. Bei Zusendung eines PC oder Notebooks zur Datensicherung, Installation des Betriebssystems oder anderer Software, Reinigungs- und Reparaturarbeiten usw. übernimmt der Kunde die Kosten für die Lieferung in meinen Shop. Die Kosten für die Rücksendung übernehme ich.  Paketsendung am Besten per GLS. Wir sind Partner von GLS für den Raum Oebisfelde-Weferlingen sowie Autostadt Wolfsburg .
  8. Als bevorzugte Zahlweise biete ich allen Kunden die Zahlung über PAYPAL an. Hier hat der Kunde einen Käuferschutz.
                                    pp_bezahlmethoden_100x31  pp_sicher_zahlen_80x35
  9. Überlegen Sie beim Kauf vorher gründlich, bevor Sie Ihren Auftrag absenden. Sie ersparen sich und auch mir unnötige Kosten, Zeit und Mehrarbeit.
  10. Falls Sie nicht den gewünschten Artikel erhalten haben, oder Sie wollen den Artikel zurücksenden, dann vermeiden Sie Beschädigungen an der Verpackung. Senden Sie die Ware möglichst in einem Karton oder Umschlag zurück. Frankieren Sie die Sendung bitte ausreichend. Vor der Rücksendung geben Sie bitte unter Kontakt den Grund für die Rücksendung an. Nach Prüfung der Sachlage erstatte ich Ihnen den Kaufbetrag. Die Kosten für die Rücksendung tragen Sie. Für Ihre nächste Bestellung entfallen jedoch dann die Versandkosten.

Achtung! Geöffnete Softwarepakete sind vom Umtausch ausgeschlossen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Für Ihre Fragen und Wünsche wenden Sie sich bitte an Herrn Horst-Gerhard Düsterhöft (Geschäftsinhaber). Sie erreichen uns unter den folgenden Kontaktdaten.

email